Homepage Rezepte Rosenkohlpfanne mit Polenta

Rezept Rosenkohlpfanne mit Polenta

Herbstgericht par excellence: leckere Gemüsepfanne mit Rosenkohl, Zwiebeln, Maronen, Speck und Zwiebeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Rosenkohl waschen, von Stielansätzen und welken Blättern befreien. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Speck von der Schwarte befreien und klein würfeln.
  2. Die Speckwürfel in einer großen Pfanne bei kleiner bis mittlerer Hitze rundum leicht anbraten, bis das Fett austritt. 1 EL Speckfett abschöpfen und beiseitestellen. Die Zwiebelstreifen zum Speck geben und ca. 3 Min. mit anschwitzen. Rosenkohl zugeben und rundum kurz anbraten, dann 4 EL Wasser zugießen. Den Rosenkohl in 10-15 Min. zugedeckt bissfest garen, dabei öfter umrühren.
  3. Inzwischen die Polenta nach Packungsanweisung in ca. 5 Min. fertig garen. Die Maronen in die Rosenkohlpfanne geben, mit erhitzen und alles salzen und pfeffern. Die Polenta mit dem beiseitegestellten Speckfett vermengen und zur Rosenkohlpfanne servieren.

Statt Rosenkohl passt auch in Streifen geschnittener Wirsing.

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

11 leckere Rezepte für Wirsingauflauf

11 leckere Rezepte für Wirsingauflauf

9 Rezepte für Rosenkohleintöpfe & -suppen

9 Rezepte für Rosenkohleintöpfe & -suppen

Die besten Rezepte für Rosenkohlsalat

Die besten Rezepte für Rosenkohlsalat