Homepage Rezepte Rosinenreis mit Zucchini und Paprika

Zutaten

2 EL Olivenöl
300 g Langkornreis
2 EL Rosinen
600 ml Gemüsebrühe
2 EL Butter
1/2 TL gemahlene Kurkuma

Rezept Rosinenreis mit Zucchini und Paprika

Wer möchte, kann - statt der gebratenen Bananen - zu diesem Reisgericht zusätzlich gebratene Hähnchenbrustfilets oder Hackbällchen servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Paprikaschote und die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl erhitzen, die Mandelstifte mit der Zwiebel darin anbraten. Paprika- und Zucchiniwürfel kurz mitbraten, dann den Reis untermischen. Rosinen und Brühe dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 15-20 Min. ausquellen lassen, bis der Reis körnig ist.
  3. Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Kurkuma einrühren und die Bananenhälften darin pro Seite 1-2 Min. braten. Den Reis mit den Bananen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(16)