Homepage Rezepte Türkischer Pilaw mit Champignons

Zutaten

100 g Champignons
100 ml Gemüsebrühe
150 ml Apfelsaft
1 Lorbeerblatt
1 EL Rapsöl
100 g Langkornreis
Jodsalz
edelsüßes Paprikapulver

Rezept Türkischer Pilaw mit Champignons

Das Besonderes an diesem orientalischen Reisgericht ist, dass die Reiskörner nach dem Kochen locker sind und nicht aneinanderkleben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Champignons trocken abreiben und putzen. Große Pilze halbieren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Brühe mit Apfelsaft und dem Lorbeerblatt aufkochen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Reis darin glasig dünsten. Die Zwiebel einrühren und kurz mitdünsten. Den Reis und die Pilze in einer kleinen Auflaufform verteilen. Die heiße Brühe angießen und die Rosinen darüberstreuen. Mit Salz, Zimt und Paprikapulver würzen.
  3. Den Pilaw im Ofen (unten, Umluft 160°) ca. 35 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login