Rezept Rotbarsch im Kräutermantel

Die mit einer Kräuterpaste bestrichenen Filets werden auf gedünsteten Möhren und Lauch im Ofen überbacken. Ist wunderbar vorzubereiten und schmeckt äußerst lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuterküche knackig grüne Aromawunder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

500 g
300 g
2 EL
1/8 l Gemüsebrühe
Melisse
4 Scheiben
Toastbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe, Möhren schälen und in Streifen schneiden. Ofen auf 220° vorheizen.

  2. 2.

    Butter zerlassen. Lauch und Möhren darin 3 Min. andünsten, Brühe angießen und zugedeckt noch 2 Min. dünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, in eine ofenfeste Form geben.

  3. 3.

    Kräuter waschen, abtrocknen, abzupfen und hacken. Toast entrinden, würfeln und zerreiben, mit Kräutern, Crème fraîche, Käse, Salz und Pfeffer zu einer Paste verarbeiten. Filets in die Form legen, mit der Paste bestreichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200°) 20 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Auch gut zum vorbereiten

Gerade habe ich das Rezept getestet und für gut befunden, habe es bereits heute Mittag vorbereitet und im Kühlschrank gelagert. Als ich heim kam nur schnell ab in den Ofen und im Anschluss genießen! Ein leichtes, sättigendes und sehr leckeres Gericht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login