Homepage Rezepte Rotbarsch mit Ingwermöhren im Päckchen

Rezept Rotbarsch mit Ingwermöhren im Päckchen

Möhren, Ingwer und saftiger Rotbarsch werden in einem Päckchen ganz schonend zusammen gegart. Geht schnell und schmeckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin 5 Min. bei mittlerer Hitze garen. Den Ingwer dazugeben. Das Gemüse mit Sahne ablöschen, mit Salz, wenig Pfeffer und Honig abschmecken und 2 Min reduzieren, bis kaum noch Flüssigkeit auf dem Pfannenboden ist.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Möhren mittig auf das Backpapier geben. Die Fischfiletstücke kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und anschließend auf die Möhren legen.
  4. Den Kerbel waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Kerbel auf dem Fisch verteilen. Das Papier zu einem Paket zusammennehmen und die Enden kräftig verdrehen. Optisch hat das Paket die Form eines verpackten Bonbons.
  5. Gemüse und Fisch im heißen Ofen (Mitte) 20 Min. garen. Das Päckchen aus dem Ofen nehmen, öffnen, Gemüse und Fisch auf zwei Tellern anrichten und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Feta-Päckchen mit Spinat und Feigen

Ich packe mein Päckchen und nehme...

Kurkuma-Möhren-Smoothie

Leuchtende Kombi: Möhre & Kurkuma

Möhren-Mandel-Salat

Knackig und voller Vitamine: Unsere besten Möhrensalate