Homepage Rezepte Rote Bete im Salzteig

Zutaten

Rezept Rote Bete im Salzteig

Eine aromatische Angelegenheit! Saftige Rote Bete gart langsam unter einer Salzkruste. Einfach, aber raffiniert!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
385 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Rote Beten gründlich waschen und bürsten, die Wurzeln abschneiden, die Knollen trocken tupfen.
  2. Salz, Eiweiße, 125 ml Wasser und zerdrückten Koriander mischen. Ein Drittel der Salzmasse etwa 2 cm hoch in eine ofenfeste Form füllen. Rote Beten leicht hineindrücken, mit Öl bestreichen und mit der restlichen Salzmasse einhüllen. Im Backofen (Mitte) 1 Std. backen.
  3. Inzwischen für die Sauce die Crème fraîche mit Quark, Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft verrühren. Den Meerrettich schälen, fein raspeln und unterheben.
  4. Die Salzkruste aufbrechen. Rote Beten in Spalten schneiden und mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login