Rezept Rote-Beten-Salat

Line

Rote Beten sind wahre Gesundheitsknollen. Sie spendieren dem Körper eine Extra-Portion Eisen, das er für den Sauerstofftransport im Blut benötigt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal, 5 g F, 1 g EW, 20 g KH

Zutaten

4 EL
Rotweinessig
50 g
1 EL
Walnussöl
1 EL
neutrales Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Roten Beten nach Belieben halbieren, dann in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln, mit den Roten Beten in einer Schüssel vermischen.

  2. 2.

    Den Essig mit 75 ml Wasser, Zucker und Gewürznelken einmal aufkochen lassen. Über die Roten Beten gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den beiden Ölsorten beträufeln. Zugedeckt 1-2 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

urbanjunking
Klassiker, lecker und einfach zubereitet.

Genau nach so etwas habe ich gesucht. Rote Bete aus dem Glas schmeckt mir einfach nicht und dieses Rezept ist mit der vakumierten Bete preiswert und schnell gemacht. Allerdings nehme ich nur 25g Zucker und manchmal schneide ich noch einen Apfel z.B Elster mit hinein.

cystitis
Lecker

So einfach wollte ich es schon immer mal bei meinen Salaten haben. Allerdings habe ich das Öl weggelassen.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login