Rezept Rote-Linsen-Suppe mit Lamm

Die kleinen roten Linsen bringen Abwechslung auf den Tisch und lassen sich vielseitig zubereiten - hier zu einer feinen Suppe zum stilvollen Sattessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 369 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Möhren schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    2 TL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren und die Hälfte des Knoblauchs darin zugedeckt ca. 5 Min. dünsten. Frühlingszwiebeln zufügen und weitere 3 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Hälfte des Gemüses herausnehmen.

  3. 3.

    Linsen und Kreuzkümmel zum restlichen Gemüse in den Topf geben und andünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Inzwischen den Lammrücken trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Knoblauch würzen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin unter gelegentlichem Wenden ca. 7 Min. bei mittlerer Hitze braten. Warm stellen.

  1. 5.

    Die Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Linsen in der Brühe leicht pürieren. Herausgenommenes Gemüse zufügen und darin erhitzen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden. Die Suppe anrichten. Mit Fleischscheiben belegen und mit Petersilie garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login