Homepage Rezepte Rucola-Crostini

Zutaten

250 g Rucola
4 EL Olivenöl
12 Scheiben italienisches Weißbrot

Rezept Rucola-Crostini

Pesto muss man nicht immer fein pürieren. Man kann es auch als lauwarmen Salat aus Rucola, Knoblauch, Parmesan und Mandeln auf geröstete Brotscheiben genießen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Rucola waschen, trocknen, verlesen, putzen und grob hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, mit etwas Grün klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl erhitzen, Mandeln darin goldbraun rösten. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten. Den Rucola zugeben und 1 Min. wenden, bis er zusammengefallen ist. Salzen und pfeffern.
  2. Ofen auf 250° (Umluft 230°) oder Backofen-Grill vorheizen. Brote auf dem Rost im Ofen oder unter dem Grill (2. Schiene von unten) in 4-5 Min. rösten. Mit dem übrigen Öl beträufeln. Mit der Rucolamischung belegen und mit dem Parmesan bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login