Rezept Rucola-Crostini

Line

Pesto muss man nicht immer fein pürieren. Man kann es auch als lauwarmen Salat aus Rucola, Knoblauch, Parmesan und Mandeln auf geröstete Brotscheiben genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Crostini bis Toast
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

250 g
4 EL
12 Scheiben
italienisches Weißbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Rucola waschen, trocknen, verlesen, putzen und grob hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, mit etwas Grün klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl erhitzen, Mandeln darin goldbraun rösten. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten. Den Rucola zugeben und 1 Min. wenden, bis er zusammengefallen ist. Salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Ofen auf 250° (Umluft 230°) oder Backofen-Grill vorheizen. Brote auf dem Rost im Ofen oder unter dem Grill (2. Schiene von unten) in 4-5 Min. rösten. Mit dem übrigen Öl beträufeln. Mit der Rucolamischung belegen und mit dem Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login