Homepage Rezepte Rührei mit Ingwer und Zwiebelgrün

Rezept Rührei mit Ingwer und Zwiebelgrün

Rühreier mit Ingwerkick bringen Abwechslung auf Ihren Frühstücksteller!

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Das Grün von den Frühlingszwiebeln abschneiden und welke Stellen entfernen. Grün waschen, trocken schütteln und schräg in Ringe schneiden, ca. 1 TL davon zum Bestreuen beiseitelegen. Die Eier aufschlagen und mit einer Gabel locker durchrühren, bis sich Eiweiß und Eigelb einigermaßen verbunden haben.
  2. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Ingwer und Zwiebelgrün unterrühren und ca. 1 Min. andünsten. Jetzt die Eier darauflaufen lassen, weiterrühren und braten, bis das Ei an allen Stellen gestockt, aber noch feucht ist. Das Ingwer-Zwiebel-Rührei salzen und kurz ziehen lassen. Vor dem Servieren das übrige Zwiebelgrün aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login