Homepage Rezepte Sambal-Huhn mit Spitzkohl

Rezept Sambal-Huhn mit Spitzkohl

Hot, spicy und Low Carb! Über dieses Rezept für den Thermomix freuen sich vor allem Fans der scharfen Küche.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
810 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Ingwer und Knoblauch schälen, grob schneiden und im Mixtopf 3 Sek. / Stufe 8 hacken. 15 g Öl (1 ½ EL) und Sambal Oelek dazugeben und alles 5 Sek. / Stufe 4 verrühren, dann umfüllen.
  2. Die Hähnchenfilets längs halbieren, sodass vier dünne Schnitzel entstehen. Die Hähnchenschnitzel beidseitig salzen, pfeffern und mit der Würzpaste bestreichen. Auf den Einlegeboden geben.
  3. Den Spitzkohl putzen, den Strunk herausschneiden. Spitzkohl in ca. 3 cm große Stücke schneiden und im Mixtopf 2 Sek. / Stufe 5 hacken, dann in den Varoma-Behälter füllen. Einlegeboden mit den Hähnchenschnitzeln daraufsetzen. Den Varoma verschließen.
  4. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob schneiden. Möhren schälen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Beides zusammen im Mixtopf 3 Sek. / Stufe 5 hacken. 10 g Öl (1 EL) dazugeben und den Topfinhalt 4 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten. Die Kokosmilch mit der Instant-Brühe, 150 g Wasser und dem Erdnussmus hinzufügen. Alles mit ½ TL Salz und ¼ TL Pfeffer würzen.
  5. Mixtopf verschließen. Den Varoma aufsetzen und Kohl und Hähnchen 20 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 dampfgaren. Spitzkohl mit dem Spatel unter den Inhalt des Mixtopfs mischen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Gemüse und Hähnchen auf zwei Tellern anrichten und mit den Korianderblättern bestreut servieren.

In unserem großen Low Carb-Special findest du weitere Rezepte und Tipps rund um die Low Carb-Ernährung.

Rezept bewerten:
(0)