Homepage Rezepte Sandwiches mit Fischsalat

Zutaten

3 EL Magerquark
2 TL mittelscharfer Senf
100 g Surimi
4 längliche Brötchen

Rezept Sandwiches mit Fischsalat

Surimi, Shrimps, Melone und Gurke auf knusprigem Brötchen sind ein wunderbarer Beweis, dass süß und pikant perfekt harmonieren können.

Rezeptinfos

unter 30 min
200 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Quark mit Crème fraîche und Senf verrühren. Surimi in kleine Stücke schneiden. Krebsfleisch abgießen, abtropfen lassen und hinzufügen.
  2. Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Melone entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch von Gurke und Melone zur Hälfte würfeln und zum Fisch geben. Alles vorsichtig unter die Quarkcreme mischen. Den Fischsalat mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Den Salat waschen, trocken schütteln, putzen und mundgerecht zerpflücken. Restliche Gurke und Melone in dünne Scheiben schneiden oder würfeln.
  4. Die Brötchen so aufschneiden, dass sie an der Längsseite noch zusammenhalten. Untere Brötchenhälften mit dem Salat belegen, den Fischsalat darauf verteilen. Mit der übrigen Gurke und Melone belegen. Jeweils mit den zweiten Brötchenhälften bedecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login