Homepage Rezepte Tramezzini mit Thunfisch

Rezept Tramezzini mit Thunfisch

Der italienische Klassiker passt auf Buffets, zum Mitnehmen oder als kleiner Snack zwischendurch.

Rezeptinfos

unter 30 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Thunfisch abtropfen lassen und fein zerzupfen. Das Basilikum trocken abreiben. Die Blätter vom Stiel zupfen und in Streifen schneiden.
  2. Den Thunfisch mit Quark, Zitronensaft und dem Basilikum vermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Tomate und das Gurkenstück waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Salatblätter waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  4. Die Brotscheiben nach Bedarf entrinden. Die Hälfte der Scheiben mit den Salatblättern belegen, darauf die Gurkenscheiben verteilen. Mit Thunfischmasse bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen. Salzen und pfeffern.
  5. Die restlichen Brotscheiben obenauf legen, leicht andrücken und die Tramezzini jeweils behutsam diagonal halbieren. Die Thunfisch-Tramezzini möglichst frisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login