Homepage Rezepte Saté-Spieße mit Kartoffelsalat

Zutaten

3 EL Rapsöl
50 g Rucola
100 ml Hühnerbrühe
2 EL Weißweinessig
1 EL süßer Senf
2 Schaschlikspieße

Rezept Saté-Spieße mit Kartoffelsalat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht

2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 2 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in wenig Salzwasser geschlossen 20-25 Min. garen. Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilze dazugeben und 2-3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Rucola waschen, trocken tupfen und grob hacken. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brühe, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Über die Kartoffeln geben.
  3. Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Fleisch längs in dünne Streifen schneiden und ziehharmonikaartig auf Spieße stecken. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spieße darin 8-10 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Senf bestreichen, in der Pfanne kurz schwenken.
  4. Rucola und Pilze unter den Kartoffelsalat heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schafskäse zerbröckeln und über den Salat verteilen. Alles anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login