Homepage Rezepte Satéspießchen mit Chinakohlsalat

Zutaten

200 g Langkornreis
1 Bund Schnittlauch
3 EL Öl
2 EL Erdnusscreme (cremig)
3 EL Sojasauce
200 g Schmand
100 ml warme Fleischbrühe
Holzspieße

Rezept Satéspießchen mit Chinakohlsalat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
535 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen. Den Chinakohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  2. Die Schnitzel etwas flacher klopfen und längs halbieren. Fleischstreifen wellenartig auf die Holzspieße stecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße darin unter Wenden 10 Min. braten. Erdnusscreme und Sojasauce glatt verrühren. 3 Min. vor Bratzeitende die Spieße damit bestreichen und fertig garen.
  3. Schmand, Brühe, Zitronensaft und -schale verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch unterrühren. Chinakohl mit Salatsauce vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen und abtropfen lassen. Spieße, Reis und Salat anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login