Homepage Rezepte Sauce Bolognese

Zutaten

120 g Möhren
2 Zweige Thymian
2-3 Zweige Majoran
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatensaft
250 ml Tomatensaft
150 ml Geflügelbrühe
1 Prise Zucker

Rezept Sauce Bolognese

Die Sauce Bolognese ist ein Klassiker unter den Pastasaucen und schmeckt Groß und Klein gleichermaßen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
360 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Knoblauch und Schalotten schälen und würfeln. Möhren und Sellerie putzen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln.
  2. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, Knoblauch, Schalotten und Gemüsewürfel darin 2-3 Min. andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und ca. 8 Min. braten, bis es krümelig und leicht gebräunt ist.
  3. Das Tomatenmark dazugeben und ca. 3 Min. mit anbraten. Den Tomatensaft und die Brühe dazugießen. Die Kräuter unterrühren. Die Sauce offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. kochen lassen, bis sie dickflüssig ist. Die Kräuter entfernen.
  4. Inzwischen die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und vierteln. Die Tomatenviertel entkernen und klein würfeln. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Tomatenwürfel unter die Sauce mischen und ca. 5 Min. ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login