Rezept Sauerkrautpfannkuchen

Die würzig-herzhaften Sauerkrautpfannkuchen werden ganz unkompliziert im Backofen gebacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wintergemüse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

2 EL
Gänseschmalz
150 ml
Gemüsebrühe
300 ml
150 g
1 TL
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Viertel in kleine Stücke schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Äpfel darin kurz andünsten. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen und dazugeben. Brühe zugießen und alles zugedeckt 10 Min. garen.

  2. 2.

    Eier mit Milch verquirlen. Mehl und Backpulver mischen, zur Eiermilch geben und zu einem glatten Teig verrühren, salzen, pfeffern und 5 Min. quellen lassen. Käse fein würfeln. Schmand unter das Kraut rühren, salzen, pfeffern, vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Fettpfanne mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingießen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 5 Min. backen. Teig aus dem Ofen nehmen. Zügig das Kraut darauf verteilen, mit Käse bestreuen und in 25 Min. fertig backen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login