Rezept Pfannkuchentorte mit Wirsing

Genau das Richtige für die ersten kühlen Herbsttage. Seien Sie sicher, bei dieser üppigen Pfannkuchentorte werden sogar Kohlverächter staunen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pfannkuchen & Crepes
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

150 g
250 ml
4
1
Fett zum Backen und für die Form
800 g
2 EL
neutrales Öl
1 EL
gekörnte Gemüsebrühe
250 g
6 EL
Schale von ½ Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl und 1 Prise Salz mischen. Milch unterrühren, dann die Eier und das Eigelb nach und nach mit dem Schneebesen oder Handrührgerät unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Ca. 30 Min. zugedeckt quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Wirsing vierteln, waschen, Strunk wegschneiden, die Blätter in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kümmel grob hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, darin Zwiebeln und Knoblauch andünsten, Wirsing dazugeben, mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren 3-5 Min. andünsten. Brühe und 75 ml Wasser unterrühren und ca. weitere 15 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander bei mittlerer Hitze 8 dünne Pfannkuchen ausbacken. Den Käse entrinden und grob reiben.

  4. 4.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Quark, Sahne und Zitroneschale unter den leicht abgekühlten Wirsing mischen, evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform oder Springform fetten. Einen Pfannkuchen hineinlegen und etwas Wirsingmasse darauf verteilen. So abwechselnd Pfannkuchen und Wirsing schichten, dabei mit einer Kohlschicht enden. Den Käse darüberstreuen und die Torte im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25-30 Min. backen. Am besten mit einem frischen Salat servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login