Homepage Rezepte Saures Kartoffelgemüse

Zutaten

½ Lorbeerblatt
2 EL Öl
¼ l Fleischbrühe
2 kleine Essiggurken
2-3 EL Weißweinessig

Rezept Saures Kartoffelgemüse

Sauer macht lustig! Eine Kartoffelbeilage muss nicht unbedingt traurig und langweilig sein. Probieren Sie dieses Rezept mit Essig, Sauerrahm und Essiggurken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. 1 Zwiebel schälen und klein würfeln. Die zweite Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelke spicken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin 2-3 Min. anbraten. Die Kartoffeln zufügen, mitbraten. Fleischbrühe, die gespickte Zwiebel und ½ TL Salz dazugeben. Das Gemüse in 25-30 Min. garen.
  3. Die gespickte Zwiebel entfernen. Essiggurken klein würfeln. Saure Sahne, Essiggurken und gehackte Petersilie zufügen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login