Homepage Rezepte Scharfe Pfannen-Rübchen

Zutaten

1 kg kleine Rübchen (z. B. Teltower Rübchen, Herbstrüben, Butterrüben oder Steckrüben)
4 Zweige Rosmarin
Chiliflocken
1 EL Honig
200 ml Apfelsaft

Rezept Scharfe Pfannen-Rübchen

Winterzeit ist Rübenzeit! Das Rezept zeigt das heimische Gemüse von seiner Glanzseite – mit Honig glasiert und mit Chili scharf gewürzt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen
  • 1 kg kleine Rübchen (z. B. Teltower Rübchen, Herbstrüben, Butterrüben oder Steckrüben)
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 30 g weiche Butter
  • Salz
  • Chiliflocken
  • 1 EL Honig
  • 200 ml Apfelsaft

Zubereitung

  1. Die Rübchen waschen, putzen, schälen und vierteln. Größere Rübchen in Achtel schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen, Rübchen und Rosmarin darin 3-5 Min. andünsten. Etwas Salz, Chiliflocken, Honig und Apfelsaft zugeben. Rübchen zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10 Min. garen. Wenn nötig, etwas Saft zugeben. Kurz vor dem Garzeitende die Kochflüssigkeit offen bei großer Hitze einkochen lassen. Dabei das Gemüse mehrmals schwenken. Rosmarin entfernen und die Rübchen mit Salz und Chiliflocken abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login