Homepage Rezepte Schinken-Käse-Brot für Backautomaten

Zutaten

1 EL + 1 TL Sonnenblumenöl
80 g Kürbiskerne
2 Päckchen Trockenhefe

Rezept Schinken-Käse-Brot für Backautomaten

Dieses glutenfreie, herzhafte Brot ist ein idealer Pausensnack mit Butter oder Frischkäse.

Rezeptinfos

unter 30 min
135 kcal
leicht

FÜR 1 CA. 750 G SCHWERES BROT (15-25 SCHEIBEN)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 CA. 750 G SCHWERES BROT (15-25 SCHEIBEN)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Schinken ebenfalls würfeln. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, dann die Zwiebel- und Schinkenwürfel darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten und in der Pfanne abkühlen lassen.
  2. 500 ml lauwarmes Wasser, 1 TL Sonnenblumenöl und das Ei in den Backeinsatz des Brotbackautomaten geben und die Schinken- und Zwiebelwürfel sowie die restlichen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge einfüllen. Nun das Programm »Normal« oder »Glutenfrei« des Backautomaten starten.
  3. Beim ersten Knetvorgang die Reste der Teigbestandteile vom Rand des Backeinsatzes lösen und bei Bedarf vorsichtig noch bis zu 50 ml Wasser dazugießen.

Schnell, einfach und unglaublich lecker - Probieren Sie auch das Käse-Brot Rezept aus dem GU Kochbuch "Expressbacken". Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login