Homepage Rezepte Schinkenröllchen Waldorf

Zutaten

35 g Walnüsse
2 EL Mayonnaise (fettreduziert)
Worcester-Sauce
Tabasco
1 Handvoll Rucola
1-2 TL Zitronensaft
1-2 EL Olivenöl

Rezept Schinkenröllchen Waldorf

Für die Röllchen eignen sich auch Roastbeef, Putenbrust oder Bündnerfleisch. Oder man rollt den Salat in Chicoréeblätter ein. Toll auf einem Buffet.

Rezeptinfos

unter 30 min
419 kcal
leicht

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Walnüsse grob hacken. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht rösten und beiseitestellen.
  2. Den Sellerie schälen, vierteln, in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 1 Min. kochen. Dann auf ein Sieb abgießen und kalt abschrecken. Den Apfel waschen, schälen und in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden. Anschließend in feine Streifen schneiden.
  3. In einer Schüssel Sellerie, Apfelstreifen und die Nüsse mit Joghurt und Mayonnaise vermischen. Mit Salz, Pfeffer und der Worcester-Sauce sowie 1 Spritzer Tabasco würzen. Die Schinkenscheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Auf jede Scheibe etwas Selleriesalat geben und den Schinken aufrollen.
  4. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Auf einer Platte mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und die Schinkenrollen darauf servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login