Rezept Schinkensahne mit Erbsen

Diese feine Schinkensauce mit erfrischender Zitronennote passt am besten zu Farfalle, Gabelspaghetti oder Fusilli.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzschnelle Nudelsaucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Schinken nach Belieben vom Fettrand befreien und in kleine Würfel oder feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Die Schinkenwürfel und die (unaufgetauten) Erbsen dazugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. darin schwenken.

  3. 3.

    Die Sahne einrühren. Den Frischkäse untermischen und bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken.

  4. 4.

    Das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen, grob zerpflücken und vor dem Servieren auf die Sauce streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login