Homepage Rezepte Schlehenlikör angesetzt mit Kaffebohnen und Weißwein

Zutaten

250 g reife Schlehen
300 ml reiner Alkohol (Weingeist 96 %)
10 g ganze Kaffeebohnen
450 ml trockener Weißwein
450 g Zucker

Rezept Schlehenlikör angesetzt mit Kaffebohnen und Weißwein

Ein richtiger Muntermacher ist dieser aromatisch-würzige Schlehenlikör, der u. a. mit Kaffeebohnen und Weißwein angesetzt wird.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
75 kcal
leicht

Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)

Zutaten

Portionsgröße: Für 750 ml Likör (ca. 37 Gläschen à 2 cl)
  • 250 g reife Schlehen
  • 300 ml reiner Alkohol (Weingeist 96 %)
  • 10 g ganze Kaffeebohnen
  • 450 ml trockener Weißwein
  • 450 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Schlehen waschen, gut abtropfen lassen und die Früchte rundum mit einer Nadel einstechen. In ein Glas füllen und mit dem Alkohol übergießen. Das Glas verschließen und den Ansatz 2 Monate warm und dunkel ziehen lassen.
  2. Danach die Kaffeebohnen zugeben, den Ansatz noch 1 Woche ziehen lassen, ab und zu das Glas schütteln.
  3. Den Alkoholauszug durch ein Sieb gießen und mit dem Weißwein und dem Zucker vermischen, in eine Flasche füllen, verschließen und 1 Woche ziehen lassen. Nun die Mischung durch eine Kaffeefiltertüte seihen, in eine Flasche füllen und kühl und dunkel aufbewahren. Wenn der Likör nach 2 Wochen trübe geworden ist, nochmals durch eine Kaffeefiltertüte gießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login