Rezept Schnelle Frühstücks-Waffeln

Line

Weich und fluffig müssen Waffeln schmecken und diese hier sind dazu noch im Handumdrehen zubereitet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zum Herzen: 4 Waffeln
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crazy Speedy Cakes
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 600 kcal, 45 g F, 17 g EW, 46 g KH

Zutaten

175 g
325 g

Außerdem:

Waffeleisen Herzform (ca. 16 cm Ø))
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Das Waffeleisen aufheizen. Das Mehl mit 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und gut durchmischen.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit den Rührbesen des Handrührgerätes auf niedriger Stufe ca. 1 Min. schlagen. Die Sahne nach und nach dazugeben, bis alles gut vermischt ist.

  3. 3.

    Das Mehl zur Eigelbmischung geben und unterrühren. Die Eiweiße mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.

  4. 4.

    Das aufgeheizte Waffeleisen mit etwas Butter einpinseln, ein
    Viertel des Teigs einfüllen und zu einer Waffel backen. Auf die gleiche Weise drei weitere Waffeln backen.

Rezept-Tipp

Speed-Tipp

Als schnelles Waffeltopping eignet sich Puderzucker, aber auch sonst alles, was die Küche hergibt und was dir gut schmeckt: Nuss-Nugat-Creme, Ahornsirup, frische Früchte, Vanilleeiscreme ...

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login