Homepage Rezepte Schnelle Tagliatelle mit Blitz-Bolognese

Rezept Schnelle Tagliatelle mit Blitz-Bolognese

Bie diesem Turbo-Rezept würde jede italienische Mamma Augen machen: Kaum zu glauben, wie schnell die Bolognese auf Ihrem Teller landet. So easy und soo lecker!

Rezeptinfos

unter 30 min
850 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsanweisung al dente garen. Dann in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen.
  2. Inzwischen das Suppengrün putzen, waschen oder schälen und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ebenfalls grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen. Alles im Blitzhacker oder im Mixer fein zerkleinern.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen, das zerkleinerte Gemüse darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 - 3 Min. andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren 2 - 3 Min. mitbraten.
  4. Milch und Brühe angießen, Essig und Tomatenmark dazugeben und gut untermischen. Die Sauce mit Oregano, Salz und Cayennepfeffer würzen und 4 - 5 Min. köcheln lassen.
  5. Unter die Sauce 2 EL Parmesan mischen, dann nochmals mit ein wenig Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Nudeln mit der Blitz-Bolognese und dem restlichen Parmesan anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)