Homepage Rezepte Schnelle Pasta mit Käsesahne

Rezept Schnelle Pasta mit Käsesahne

Rucola kann auch mit Sahne. Die feine Schärfe des Salats wird in diesem kräuterfrischen Pastagericht durch die Sahne etwas gemildert.

Rezeptinfos

unter 30 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln 2 l Wasser im Wasserkocher aufkochen, in einen Topf umfüllen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsanweisung al dente garen. Schon während das Wasser erhitzt wird, die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Den Rucola verlesen, von den harten Stielen befreien, waschen, trocken schütteln und grob schneiden.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 - 3 Min. andünsten. Sahne angießen, Käse hinzufügen und bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit Sauce und Rucola mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)