Homepage Rezepte Pasta mit Blitz-Bolognese

Zutaten

1 kleines Bund Suppengrün
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
100 ml Milch
200 ml Instant-Gemüsebrühe
1 EL Aceto balsamico
4 EL Tomatenmark
Cayennepfeffer

Rezept Pasta mit Blitz-Bolognese

Die Lieblings-Nudelsauce kommt hier in der Rekordzeit von 20 Minuten auf den Tisch - und hält den Vergleich mit der "Langversion" auf jeden Fall stand!

Rezeptinfos

unter 30 min
815 kcal
leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen. Nudeln darin nach Packungsanleitung al dente garen. Dann in ein Sieb geben und kurz abtropfen lassen.
  2. Inzwischen das Suppengrün waschen oder schälen und putzen, grob hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls grob hacken. Die Knoblauchzehe schälen. Alle im elektrischen Zerhacker oder im Mixer in Stückchen zerkleinern.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. andünsten. Das Hackfleisch zugeben und unter Rühren 2-3 Min. mitbraten.
  4. Milch und Gemüsebrühe angießen, Aceto balsamico und Tomatenmark dazugeben und gut untermischen. Mit Oregano, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Nudeln mit Blitz-Bolognese und Parmesan anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Faul bin ich zwar nicht!

Mir kommen nur manchmal die richtigen Ideen nicht zur richtigen Zeit und dann fehlt mir der Vorlauf, um pünktlich etwas auf den Tisch zu zaubern. Oder es fehlt mir einfach die Zeit. Bolognese in 20 statt in 40 min. probiere ich mal aus!

Auch die übrigen Rezepte im Blog hören sich sehr lecker an.

Anzeige
Anzeige
Login