Homepage Rezepte Schneller Zwiebel-Flammkuchen

Zutaten

60 g Lauch
1 Birne
8 Tortilla-Weizenfladen (Fertigprodukt)
Backpapier für das Blech

Rezept Schneller Zwiebel-Flammkuchen

Das Geschwindigkeits-Geheimnis unserer knusprigen Flammkuchen? Sie werden mit Weizentortillas aus dem Kühlregal zubereitet, Perfekt, wenn′s mal wieder schnell gehen muss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 240° vorheizen. In einem Pfännchen ohne Fett die Nüsse in 6 - 8 Min. rundum rösten. Den Lauch waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in schmale Ringe, den Raclettekäse in Streifen schneiden. Die Nüsse grob hacken. Die Crème fraîche salzen und glatt rühren.
  2. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter hacken. Die Birne waschen und in dünne Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen.
  3. Ein Blech mit Backpapier belegen. Die Fladen mit Crème fraîche bestreichen, mit den übrigen Zutaten belegen und mit Pfeffer würzen. Je 2 Flammkuchen auf das Blech setzen und nacheinander im heißen Backofen (Mitte) in jeweils 3 - 5 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login