Homepage Rezepte Schnelles Schweinefleisch süßsauer

Rezept Schnelles Schweinefleisch süßsauer

Diesen Klassiker der chinesischen Küche kannst du Zuhause einfach nachkochen und in 25 Minuten auf den Tisch bringen.

Rezeptinfos

unter 30 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Paprikaschote längs halbieren und von Stielansatz, weißen Trennwänden und Samen befreien. Hälften waschen und in Streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Ananasstücke in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 50 ml Saft abmessen und mit Tomatenketchup, Chilisauce, Essig und Honig mit dem Schneebesen glatt rühren.
  3. Das Schweinefilet kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch auf einen Teller legen und mit der Sojasauce mischen. Auf einen weiteren Teller das Mehl geben. Das Fleisch darin wenden, überflüssiges Mehl abklopfen.
  4. Erst den Wok, dann 1 EL Öl darin erhitzen. Die Fleischscheiben darin unter Rühren ca. 3 Min. bei starker Hitze anbraten, dann herausnehmen.
  5. 1 weiteren EL Öl in den Wok geben, Zwiebelstreifen, Paprika und Gurke darin ca. 3 Min. unter Rühren braten. Die Mungobohnensprossen in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. Sprossen mit dem Fleisch und den Ananas dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Danach die Ketchup-Ananassaft-Mischung unterrühren. Alles mit Salz abschmecken. Dazu passt Langkornreis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Was wiegt eine Mini-Gurke

00g ist sicher ein Drckfehler???

@waage191045

Liebe waage191045, vielen Dank für deinen Hinweis. Es sollen ca. 100 g sein. Wir werden es auch noch im Rezept ergänzen. Viele Grüße, Christina von den Küchengöttern
Login