Homepage Rezepte Schnelles Tomatensugo

Rezept Schnelles Tomatensugo

Für den Vorrat am besten gleich eine größere Menge an Sauce kochen und portionsweise einfrieren. Im Winter statt frischer Tomaten einfach das abgetropfte Sugo verwenden.

Rezeptinfos

unter 30 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischote zerbröseln.
  2. Tomaten mit dem Sparschäler dünn schälen, vierteln und entkernen, Stielansätze entfernen und die Tomaten grob würfeln.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Chili darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 3 - 4 Min. andünsten.
  4. Tomaten, Brühe und Lorbeer dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 12 - 15 Min. köcheln lassen, dabei öfter umrühren.
  5. Den Topf beiseitestellen. Das Lorbeerblatt entfernen. Die Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren. Käse unter die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

32 leckere Rezepte für Tomatensaucen

32 leckere Rezepte für Tomatensaucen

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

Vorkochen fürs Wochenbett: unsere besten Rezeptideen und Tipps

15 schnelle Fleischgerichte unter 300 Kalorien

15 schnelle Fleischgerichte unter 300 Kalorien