Homepage Rezepte Tortellini mit Gemüse-Bolognese

Rezept Tortellini mit Gemüse-Bolognese

Mal was anderes: ein köstlicher Sugo mit knackig-frischen Gemüsestückchen - am besten gleich die doppelte Menge kochen und die Hälfte einfrieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote fein zerbröseln. Möhren und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Staudensellerie und Lauch putzen, waschen, längs vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und ebenfalls klein würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Chili und Gemüsewürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3-4 Min. andünsten. Tomaten, Wein, Milch, Brühe und Tomatenmark untermischen, die Tomaten mit einer Gabel leicht zerdrücken. Das Gemüse mit Thymian, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Min. köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.
  3. Die Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 2 EL Pecorino unter die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Tortellini mit der Gemüse-Bolognese und dem restlichen Käse bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login