Rezept Schoko-Zimt-Zigaretten

Schoko-Zigaretten schmecken einfach nur so - oder auch als kleiner Keks zu einem Espresso oder zum Eis - genießen Sie sie nach Lust und Laune.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Backlust
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 TL
50 g
Puderzucker
50 g
100 g
1
Backblech
Backpapier oder Silikon-Backmatte
1
Bogen stabile Kunststofffolie

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Backblech mit Papier oder noch besser mit einer Silikon-Backmatte belegen. Aus der Folie eine Schablone fertigen: dazu ein Rechteck (ca. 6 × 8 cm) daraus ausschneiden.

  2. 2.

    Die Butter mit Zimt und Puderzucker schaumig schlagen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eischnee abwechselnd mit dem Mehl unter die Buttermasse rühren.

  3. 3.

    Teig mit Hilfe der Schablone gleichmäßig sehr dünn auf das Backblech streichen. Rechtecke jeweils im heißen Ofen (Mitte) in 6-8 Min. gleichmäßig goldbraun backen. Die gebackenen Rechtecke dann rasch in noch heißem Zustand zu Zigaretten aufrollen.

  4. 4.

    Schokolade in Stücke hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Zimtröllchen zu zwei Dritteln in die flüssige Schokolade tauchen, dann etwas abtropfen lassen. Schokolade fest werden lassen. Zigaretten sofort oder später genießen. Sie lassen sich gut in einer luftdicht verschließbaren Dose aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login