Homepage Rezepte Schokoladen-Taler mit Avocado

Rezept Schokoladen-Taler mit Avocado

Rezeptinfos

30 bis 60 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 6 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben.
  2. Avocado, Erdnussbutter, Erythrit, Ei und Vanille zu einer cremigen Masse pürieren. In eine Rührschüssel umfüllen und das Kakaopulver mit einem Küchenspatel unterrühren. Anschließend die Schokoladendrops unterheben.
  3. Eine kleine Schale mit warmem Wasser füllen. Mit einem Esslöffel 1 Teigportion abnehmen, auf das vorbereitete Backblech setzen und mit dem Löffelrücken zu einem möglichst runden, etwa 1 cm hohen Keks von 7-8 cm Ø verstreichen. Aus dem übrigen Teig weitere 5 Kekse formen.
  4. Die Taler im Ofen (Mitte) 12-14 Min. backen. Danach herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter etwa 10 Min. abkühlen lassen.
  5. Kekse auf einen Teller heben und im Kühlschrank komplett auskühlen lassen. In einer luftdicht verschlossenen Box kühl aufbewahrt sind die Taler etwa fünf Tage haltbar.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

16 Low Carb-Snacks

16 Low Carb-Snacks

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss

Resteverwertung: Schokolade

Resteverwertung: Schokolade