Homepage Rezepte Schwarzwälder Kirsch aus dem Glas

Zutaten

1 EL Speisestärke
100 g Puderzucker
150 ml Milch
300 g Mascarpone
2 Pck. dunkler Wiener Boden (3-lagig)
100 ml kalter Espresso
200 g Sahne

Rezept Schwarzwälder Kirsch aus dem Glas

An eine Schwarzwälder Kirschtorte trauen sich viele nicht ran - aber diese Dessert-Variante ist ganz einfach und dazu in nur einer halben Stunde auf den Tisch gezaubert

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Personen

Zubereitung

  1. Die Kirschen in ein Sieb gießen und den Saft in einem Topf auffangen. Saft aufkochen. Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren, in den heißen Saft laufen lassen und mit dem Schneebesen unterrühren. Saft 1 Min. kochen lassen und mit dem Kirschwasser verfeinern.
  2. Topf vom Herd ziehen und stehen lassen, bis der Saft merklich eingedickt ist. Dann Kirschen dazugeben und vorsichtig untermengen. In einer Schüssel Puderzucker, Milch und Mascarpone mit dem Schneebesen oder Handrührgerät zu einer glatten Creme verrühren.
  3. Vom Wiener Boden mit einem Glas runde Biskuitplatten ausstechen. Deren Durchmesser sollte so groß sein, dass sie gut in die späteren Dessertgläser (ca. 6 cm Ø und 8 - 10 cm Höhe, mit möglichst gerade hochlaufendem Rand) hineinpassen. Es werden 24 Platten benötigt.
  4. Nun in jedes Glas 1 Biskuitplatte als Boden legen und mit 1 - 2 TL Espresso beträufeln, damit der Biskuit schön saftig bleibt. Darauf ein paar Kirschen verteilen und mit der Mascarponecreme toppen. In dieser Reihenfolge noch zwei weitere Schichten aus Biskuitplatten, Espresso, Kirschen und Creme in die Gläser füllen. Am Ende die Sahne steif schlagen und damit sowie mit den Schokoraspeln die Schwarzwälder-Kirsch-Gläser garnieren.

Tipp: Bevor du dich an aufwändigere Torten heranwagst, empfehlen wir dir in jedem Fall eine drehbare Tortenplatte parat zu haben. Nur damit lassen sich Buttercreme, Fondant und Co. gleichmäßig verteilen. WisFox bietet beispielsweise ein Set mit diversen Spateln und Tortenmesser ann >> http://amzn.to/2zHctmy (Anzeige amazon.de)

Weitere wertvolle Zubereitungstipps findest du in unserem Special zu Motivtorten >> 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)