Rezept Schweinefilet mit Ananas in Ingwer-Curry-Sauce

Line

"Angeber-Schweinelende" von Winni

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

1
große Schweinelende
1 TL
1 TL
1/2 TL
schwarzer Pfeffer
2 EL
2 TL
1
Ingwerpflaume in Sirup
3 EL
Chilisauce
2 EL
Sojasauce
1 TL
Worcestersauce
1/4 l
süße Sahne
4
Ananasscheiben
1 Likörglas
Weinbrand

Zubereitung

  1. 1.

    Lende häuten und entsehnen, mit Thymian, Rosmarin und Pfeffer einreiben und 1 Std. stehenlassen.
    Danach Lende salzen, in erhitzter Butter ringsum anbraten und im auf 200° vorgeheizten Backofen insgesamt 25 Minuten braten.

  2. 2.

    Inzwischen die Zwiebel fein würfeln, die Ingwerpflaume in Streifen schneiden. Zwiebelwürfel im Bratfett gelbdünsten und mit Curry verrühren. 2 EL Ananassaft, die in Streifen geschnittene Ingwerpflaume, 1 EL Ingwersirup, Chili- und Sojasauce sowie Worcestersauce und süße Sahne zufügen und 5 Minuten kochen.

  3. 3.

    Zuletzt Ananasscheiben 5 Minuten mit der Lende mitbraten. Lende in Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben abwechselnd mit den Ananasscheiben anrichten, und Sauce darübergießen. Ganz am Schluß den Weinbrand darüberträufeln (kann auch weggelassen werden).
    Dazu paßt Mandelreis und als Getränk Rotwein. Als Vorspeise empfiehlt sich gemischter Salat, als Dessert Zitronencreme.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login