Homepage Rezepte Schweinefilet mit Steinpilzsoße

Rezept Schweinefilet mit Steinpilzsoße

Deftig: saftiges Schweinefilet in einer köstlichen Soße aus Steinpilzen, Petersilie und Knoblauch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Steinpilze in der Brühe aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Petersilie fein hacken. Knoblauch und Zwiebel abziehen, fein würfeln.
  2. Schweinefilet ringsherum salzen und pfeffern. In 2 cm dicke Scheiben schneiden. In 2 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln.
  3. Restliches Öl zum Bratfett geben, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin kurz andünsten, Petersilie zufügen, unter Rühren kurz mitdünsten. Steinpilze mit Brühe zu der Zwiebelmischung gießen. Tomatenstückchen zugeben, würzen und aufkochen. 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Fleisch in die Soße geben, ca. 5 Minuten zugedeckt fertig schmoren. Abschmecken. Dazu: Gnocchi oder Nudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr schöne Kombination

Habe ein paar getrocknete Tomaten genommen und die Steinpilze kräftig angebraten und mit etwas Weißwein abgelöscht. War sehr l!ecker

Anzeige
Anzeige
Login