Homepage Rezepte Schweinefleisch-Gemüse-Pfanne

Rezept Schweinefleisch-Gemüse-Pfanne

Das Fernweh quält, aber der nächste Urlaub ist noch nicht in Sicht? Mit diesem Gruß aus Südostasien kann man sich Asien einfach nach Hause holen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Schweinefleisch in feine Streifen schneiden und mit der Sojasauce mischen. Das Zitronengras waschen, die Enden abschneiden und den Stängel sehr fein hacken. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Die Chilischote waschen, vom Stiel befreien und mit den Kernen in feine Ringe schneiden.
  2. Den Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden und gründlich waschen. Lauch in feine Streifen schneiden. Die Paprika halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und in Streifen schneiden. Das Gurkenstück schälen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Gurkenstücke in feine Scheiben schneiden.
  3. In der Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Das Fleisch darin bei großer Hitze unter Rühren ca. 2 Min. braten und wieder herausnehmen. Das restliche Öl in die Pfanne geben und das Gemüse darin unter Rühren in ca. 4 Min. bissfest braten. Zitronengras, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben und kurz mitbraten. Die Brühe dazugießen und aufkochen. Das Fleisch untermischen, mit Salz abschmecken und servieren. Dazu schmeckt ein Glasnudelsalat.

Noch mehr asiatische Gerichte findest du hier: Asisatische Küche

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login