Rezept Schweinehaxenscheiben

Line

Zuerst pökeln dann grillen: Die Beinscheiben schmecken herrlich pikant und werden perfekt durch das süß-saure Ananas-Topping.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Grillen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 505 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haxenscheiben waschen, um eventuelle Knochensplitter zu entfernen, trocken tupfen und in eine Schüssel legen.

  2. 2.

    Knoblauch schälen und leicht anquetschen, Wacholderbeeren und Pimentkörner zerdrücken. Mit 1 l Wasser, Meersalz und Lor-beerblättern in einem Topf aufkochen, abkühlen lassen. Über das Fleisch gießen, zugedeckt im Kühlschrank 10 - 12 Std. pökeln.

  3. 3.

    Dann den Grill anheizen. Die Haxenscheiben trocken tupfen und mit einem spitzen Messer jeweils den Knochen aus der Mitte auslösen, die Schwarte mehrmals einritzen. Die Haxenscheiben mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit Öl bestreichen.

  4. 4.

    Den Grillrost heiß werden lassen, leicht ölen. Haxenscheiben auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze pro Seite 10 - 15 Min. grillen. Nebenbei die Ananasscheiben abtropfen lassen, mit Öl bestreichen und am Rand des Grillrosts rösten, bis sie braune Streifen haben. Die Haxenscheiben auf Teller verteilen, mit den Ananasscheiben bedecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login