Homepage Rezepte Schweinekoteletts mit Honig

Rezept Schweinekoteletts mit Honig

Durch den Honig bekommen die Schweinekoteletts einen ganz eigenen aromatischen Geschmack. Lecker dazu: der Mangold!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
675 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Den Speck fein würfeln, Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Mangold waschen, putzen, Stiele und Blätter getrennt klein schneiden. Knoblauch schälen.
  2. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Speck- und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren einige Minuten lang hellbraun braten. Mangoldstiele hinzufügen und etwa 3-4 Min. mitbraten, dann die Mangoldblätter dazugeben, ebenfalls kurz mitbraten. Den Knoblauch dazupressen, den Fond angießen, das Mangoldgemüse salzen und pfeffern, zugedeckt etwa 30 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Koteletts salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin mit Rosmarin und Salbei von beiden Seiten in 5-7 Min. knusprig braun braten. Mit dem Essig ablöschen und den Honig hinzufügen. Alles gut vermengen. Rosmarin und Salbei entfernen.
  4. Die Koteletts auf Tellern anrichten und mit dem Mangold servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login