Rezept Schweinelendchen in Pilzrahmsauce

Schneller als dieses dürfte kaum ein Sonntagsgericht auf den Tisch zu zaubern sein. Zudem läuft das zarte Fleisch in der cremigen Pilzsauce zu absoluter Höchstform auf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Küchenschätze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

300 g
1 Bund
4 EL
Butterschmalz
100 ml
trockener Weißwein
125 ml
Fleisch- oder Gemüsebrühe
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Pilze putzen, wenn nötig, mit Küchenpapier trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und trocknen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Fleisch abtupfen und in ca. 3 cm breite Stücke schneiden.

  2. 2.

    In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen. Die Filetscheiben hineinlegen und von beiden Seiten je 3-4 Min. anbraten. Salzen und pfeffern, herausnehmen und abgedeckt beiseitestellen. Restliches Butterschmalz in die Pfanne geben und die Zwiebelwürfel darin 1 Min. anbraten. Die Pilze hinzufügen und bei großer Hitze unter zeitweiligem Rühren ca. 5 Min. kräftig anbraten.

  3. 3.

    Mit Weißwein ablöschen, verdampfen lassen, Brühe und Sahne dazugießen und aufkochen. Die Sauce bei großer Hitze sämig einkochen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken. Die Petersilie unterrühren. Die Filetscheiben in der Sauce noch einmal ca. 3 Min. erhitzen. Dazu passen Spätzle oder Bandnudeln und Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login