Homepage Rezepte Schweinesteaks mit Kräutern

Zutaten

1 TL Korianderkörner
1 TL Knoblauchgranulat
grobes Meersalz
Öl fürs Grillgitter

Rezept Schweinesteaks mit Kräutern

Wenn es einen Grillklassiker gibt, sind es Schweinesteaks. Egal, was Sie sonst noch bieten, sie dürfen auf keinen Fall fehlen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
295 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Steaks mit Küchenpapier trockentupfen, mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht klopfen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ca. 2 TL Schale abreiben.
  2. Koriander, Knoblauchgranulat, Kräuter und Pfeffer mit 1 Prise Salz im Mörser nicht zu fein zerstoßen. Mit der Zitronenschale mischen.
  3. Die Kräuter-Gewürzmischung auf einen flachen Teller streuen. Die Steaks auf beiden Seiten fest in die Mischung drücken, in Folie wickeln und 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  4. Den Holzkohlengrill anheizen. Das Grillgitter heiß werden lassen, mit Öl bestreichen und die Steaks auflegen. Bei mittlerer Hitze pro Seite 7-10 Min. grillen (oder in der Grillpfanne garen), bis die Steaks schön gebräunt sind; die Kruste darf aber nicht zu dunkel werden, sonst schmeckt sie bitter.
  5. Die Zitrone auspressen. Die Steaks mit etwas Zitronensaft beträufeln und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Einfach und gut, zum Grillen.

Immer dabei, darf beim großen Grillen nich fehlen und immer wieder gut.

Anzeige
Anzeige
Login