Homepage Rezepte Selleriecremesuppe mit Kürbiskernöl

Rezept Selleriecremesuppe mit Kürbiskernöl

Das Kürbiskernöl gibt dem Klassiker einen neuen Pfiff.

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Sellerie schälen und würfeln. Zwiebel schälen und hacken. Zitronenhälfte abwaschen und in Scheiben schneiden, eventuell die Kerne entfernen. Öl erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Sellerie hinzufügen und 1 Min. unter Rühren mitbraten. Gemüsebrühe und Zitronenscheiben zugeben, aufkochen und zugedeckt 15 Min. kochen lassen.
  2. Staudensellerie waschen, in feine Scheibchen schneiden. Suppe vom Herd nehmen, Zitronenscheiben entfernen, und den Sellerie fein pürieren. Staudensellerie unterrühren und bei schwacher Hitze 2 Min. kochen lassen.
  3. Crème fraîche unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In zwei Suppentassen füllen und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login