Rezept Sellerieschnitzel im Käsemantel

Den Sellerie wie ein Schnitzel zu braten, ist allein schon eine tolle Idee, mit der Käsepanade kann man Sie fast schon als genial ansehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 610 kcal

Zutaten

50 g
1
Ei
100 ml
+ 1 EL Pflanzenöl
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
5 EL
Gemüsefond (Glas) oder -brühe
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Sellerieknolle putzen, schälen, halbieren und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, die Selleriescheiben darin mit dem Zitronensaft 10-12 Min. vorgaren. Dann abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Das Mehl auf einen Teller geben, das Ei in einem zweiten Teller verquirlen. Parmesan und Semmelbrösel auf einem dritten Teller mischen. Die Selleriescheiben erst in dem Mehl, dann im verquirlten Ei und zuletzt in der Käsemischung wenden.

  3. 3.

    In einer großen Pfanne 100 ml Öl erhitzen. Selleriescheiben portionsweise 3-4 Min. auf jeder Seite goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen warm halten.

  4. 4.

    Für die Sauce die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in 1 EL Öl glasig dünsten. Das Paprikapulver darüber stäuben, unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Fond oder Brühe und Sahne ablöschen, 5-6 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Sellerieschnitzeln und Zitrone anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

einfach + gut
Sellerieschnitzel im Käsemantel  

einfach, schnell gemacht und schmeckt lecker

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login