Homepage Rezepte Slow Carb Auberginen-Nudel-Salat

Rezept Slow Carb Auberginen-Nudel-Salat

Die Auberginen garen mit wenig Fett im Backofen. In der Zwischenzeit bereitest du die anderen Zutaten für den Salat zu.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
615 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Fussili in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Die Aubergine waschen, putzen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Ras el Hanout und 1 EL Öl mischen, auf einem Backblech verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, herausnehmen, die Scheiben vierteln.
  3. Walnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten. Honig dazugeben und die Nüsse in ca. 3 Min. karamellisieren lassen. Limettensaft mit übrigem Öl und Petersilie verrühren. Mit Nudeln und Aubergine mischen, mit Salz und Chiliflocken würzen. Den Salat mit Karamellnüssen getoppt servieren.

Dazu passen:

kurz gebratenes oder gegrilltes Fleisch sowie gebratener Halloumi (zypriotischer Käse).

Noch mehr Slow Carb Rezepte und hilfreiche Tipps haben wir in unserem großen Special für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)