Homepage Rezepte Slow-Carb-Pizza mit Artischocken und Schinken

Rezept Slow-Carb-Pizza mit Artischocken und Schinken

Backe deine nächste Pizza mal mit Vollkornmehl. Das schmeckt unglaublich gut und fördert die Verdauung.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
210 kcal
mittel

Für 1 Blech (6 - 8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Blech (6 - 8 Stücke)

Außerdem:

Zubereitung

  1. Die Hefe in ein Schälchen bröckeln. Mit Zucker und 50 ml lauwarmem Wasser verrühren, bis sich beides gelöst hat. Beide Mehlsorten, ½ TL Salz, 1 EL Olivenöl, das Hefewasser und 75 ml lauwarmes Wasser in einer großen Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts glatt verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas warmes Wasser dazugeben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Inzwischen den Knoblauch schälen, fein hacken und mit Tomaten und Oregano verrühren. Den Sugo mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Backblech mit Öl einpinseln und mit Mehl bestreuen. Den Ofen auf 250° vorheizen. Artischocken in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dann vierteln. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa auf Blechgröße ausrollen und auf das Blech legen.
  3. Den Teig mit dem Tomatensugo bestreichen. Ricotta mit einem Teelöffel in kleinen Häufchen daraufsetzen. Artischockenviertel auf der Pizza verteilen. Diese mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Die Pizza im Backofen (2. Schiene von unten) in ca. 15 Min. knusprig backen. Die Pizza herausnehmen, mit dem Schinken belegen, in Stücke schneiden und servieren.

Variante: Flammkuchen mit Feigen

Ofen samt Blech auf 250° vorheizen. Teig in zwei Portionen teilen, sehr dünn auf je 1 Bogen Backpapier ausrollen. 150 g Ziegenfrischkäse mit 50 g Schmand verrühren, auf den Teig streichen. Jeden Flammkuchen mit 2 frischen Feigen in Scheiben und je 2 EL gehackten Walnusskernen belegen, salzen, pfeffern, mit 1 EL Olivenöl und 1 TL Ahornsirup beträufeln. 1 Flammkuchen samt Papier aufs heiße Blech ziehen und ca. 8 Min. backen. Mit 50 g Parmaschinken in dünnen Scheiben belegen und servieren. Zweiten Flammkuchen genauso backen.

Lust auf noch mehr Slow Carbs? Rezepte und Tipps dazu findest du in unserem großen Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login