Homepage Rezepte Snowcaps

Rezept Snowcaps

Auf zur Schneeballschlacht: Unsere Schoko-Schneebälle werden ausgiebig in Puderzucker gewälzt, bevor sie in den Ofen wandern. Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
90 kcal
leicht

Für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Inzwischen Mehl mit Kakao, 1 Prise Salz und Backpulver mischen.
  2. Butter in Stückchen schneiden, mit den Rührbesen des Handrührgeräts weiß-cremig rühren. Dabei nach und nach Puderzucker zugeben, sodass eine krümelige Masse entsteht. Die Eier nacheinander gut unterrühren, dann die Schokolade. Zuletzt die Mehlmischung mit einem Löffel zügig unterrühren. Teig abgedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  3. Backofen auf 180° vorheizen, Backblech mit Backpapier oder -matte auslegen. Den Puderzucker in einen tiefen Teller geben. Mit einem Teelöffel walnussgroße Bällchen vom Teig abstechen und zügig zu Kugeln rollen, diese gleich im Puderzucker wälzen.
  4. Zuletzt alle Kugeln nochmals im Puderzucker wälzen, bis sie dick überzogen sind. Mit reichlich Abstand auf das Blech legen. Dann im Ofen (Mitte) 12 - 15 Min. backen, sodass die Snowcaps an den Rändern fest gebacken und innen noch weich sind. Auf dem Blech abkühlen lassen. Innerhalb von ca. 10 Tagen verbrauchen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Bratäpfel

Bratäpfel

Macarons selber machen

Macarons selber machen

Anzeige
Anzeige
Login