Homepage Rezepte Spaghetti mit Bärlauchpesto

Rezept Spaghetti mit Bärlauchpesto

Das Pesto ist sehr vielseitig und – noch ein Vorteil – lange haltbar: Im Kühlschrank in ein Schraubglas gefüllt und mit Öl bedeckt mindestens 4-6 Wochen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
860 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldgelb anrösten, so bekommen sie ein feines Aroma. Danach im Mixer grob zerkleinern.
  2. Den Bärlauch waschen, trockentupfen und die Blätter klein schneiden.
  3. Den Bärlauch zu den Pinienkernen in den Mixer geben und unter Mixen nach und nach Olivenöl dazugeben, bis das Pesto eine schöne cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Durch ein Sieb abgießen und in einer Schüssel mit dem Pesto vermischen. Mit Parmesan bestreuen und sofort servieren. Dazu schmeckt ein frischer, knackiger Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)

How-to: Pesto selber machen

Login