Homepage Rezepte Feldsalat mit Granatapfel und Petersilie

Rezept Feldsalat mit Granatapfel und Petersilie

Achtung, bei diesem Dressing aus frischem Granatapfelsaft, Honig und Zitrone besteht akute Suchtgefahr. Wir bekommen nicht genug von diesem Salat.

Rezeptinfos

unter 30 min
125 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Feldsalat gründlich waschen, bei Bedarf sogar mehrmals, dann trocken schleudern. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen grob zerzupfen. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Granatapfelhälfte aufbrechen und die roten Kerne von den weißen Trennhäuten befreien, den dabei ablaufenden Saft auffangen.
  2. Für die Salatsauce den Granatapfelsaft mit dem Zitronensaft, dem flüssigen Honig, Salz und Pfeffer in eine Salatschüssel geben und alles kräftig verrühren. Olivenöl nach und nach unterschlagen, bis eine cremige Salatsauce entsteht.
  3. Den Feldsalat mit Petersilie, Frühlingszwiebel und Granatapfelkernen in die Schüssel geben und alles locker mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffelsalate

Kartoffelsalate

Salate

Salate

Wintersalate

Wintersalate

Saucen & Dips

Saucen & Dips

Login