Homepage Rezepte Löwenzahnsalat mit Blumenkohl

Rezept Löwenzahnsalat mit Blumenkohl

Mit zarten Löwenzahnblättern kann man köstliche Salate zubereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit unseren sommerlichen Kombination mit Blumenkohl?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Physalis in 2 EL lauwarmem Wasser ca. 30 Min. einweichen. Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Für das Dressing Zitronen- und Orangensaft mit Senf und Quittengelee verrühren, das Rapsöl unterschlagen. Die Physalis mit dem Einweichwasser dazugeben, salzen und pfeffern.
  2. Den Blumenkohl waschen, putzen, mit einer Reibe grob raspeln und leicht salzen. Den Löwenzahn verlesen, dabei welke Blätter und sehr dicke Stiele entfernen, dann waschen und trocken schleudern. Große Löwenzahnblätter in mundgerechte Stücke schneiden. Die Vogelmiere verlesen, waschen und ebenfalls trocken schleudern. Alles mit dem Dressing mischen und den Salat mit den gekeimten Sonnenblumenkernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login